Zubereitung: Filter-Kaffeemaschine | Das Aromatico Kaffeewissen
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unseres Onlineshops stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
Background Shadow Image
Background Shadow Image
Filter-Kaffeemaschine
Background Shadow Image
Background Shadow Image Filterkaffeemaschine
Filterkaffeemaschine

Eine Filterkaffeemaschine – unschlagbar für die schnelle Kaffeezubereitung

Zubereitung Schritt für Schritt:

In nahezu jedem deutschen Haushalt und Büro steht eine Filterkaffeemaschine, die täglich in Gebrauch ist. Sie brüht in wenigen Minuten auch große Mengen aromatischen Kaffee auf und lässt sich vollkommen unkompliziert bedienen.

Eine besonders beliebte Art der Filtermaschine ist die Mokkamaster. Viele Experten halten die Moccamaster in Bezug auf Aroma und Geschmack für die beste Kaffeemaschine mit Filter. Dieses Markenprodukt des niederländischen Herstellers punktet mit seinem leistungsstarken Heizelement, das aus Kupfer gefertigt ist. Das auf optimale Brühtemperatur zwischen 92 und 96 °C gebrachte Wasser wird ohne Wärmeverlust weitergeleitet und fließt über einen Durchlass mit neun Löchern auf das Kaffeepulver. Der automatische Tropfstopp trägt ebenso zur komfortablen Handhabung der Moccamaster Kaffeemaschinen bei wie der Mischfilter der Glaskanne. Die Kaffeezubereitung erfolgt bis auf wenige Besonderheiten wie bei einer konventionellen Filterkaffeemaschine:

Schritt 1:

Mahlen Sie die Bohnen für Ihre Filterkaffeemaschine am besten selbst mit einer elektrischen oder manuellen Mühle, die über ein Scheiben- oder Kegelmahlwerk verfügt. Alternativ gibt es auch Filtermaschinen mit Mahlwerk.

Schritt 2:

Messen Sie die passende Menge Kaffee ab. Als Faustregel gelten dabei etwa 10 g pro Tasse. Natürlich können Sie die Kaffeemenge ganz nach Geschmack variieren, wenn Sie Ihren Kaffee lieber stärker oder schwächer trinken.

Aromatico

Frischeklammer

Dichtungen

Für längere Aromafrische

Hario

Mini Mill Plus Kaffeemühle

Handmühlen

Die kleine von Hario, noch besser!

Comandante

C40 MK3 Nitro Blade Wood

Handmühlen

Schneiden statt mahlen
Präzise Kaffee-Waage mit Timer

Moccamaster

KBG 741 AO Alu gebürstet

1 Stck. / Filter-Kaffeemaschine

Handgefertigt in Holland

Aromatico

Cappuccinotasse mit Untertasse

Cappuccinotassen

Vollendung des Capuccinogenusses

Moccamaster

Kaffeefilter weiß Nr. 4 100 Stück

Papierfilter

Für echten Kaffeegeschmack

Aromatico-icon-flag-italy

Allgemeines

Die Filterkaffeemaschine erfreut sich seit ihrer Erfindung Mitte des 19. Jahrhunderts großer Beliebtheit. Sie ermöglicht die Zubereitung von köstlichem Kaffee auf besonders unkomplizierte Weise. Darüber hinaus können Sie mithilfe einer traditionellen Kaffeemaschine, bei der das Wasser durch eine Filtertüte läuft, Kaffee umweltschonender und zu einem günstigeren Preis-Leistungs-Verhältnis als mit einer Kapselmaschine kochen.

In Italia / all‘italiana

Während Filterkaffeemaschinen bis vor wenigen Jahren in Italien weitgehend unbekannt waren, besitzen sie heute eine kleine, aber wachsende Fan-Gemeinde. Mittlerweile haben auch renommierte italienische Hersteller von Kaffeevoll- und Halbautomaten, wie zum Beispiel das bekannte Label De’Longhi, Kaffeemaschinen mit Filter in ihr Programm aufgenommen.

Tipps

Noch umweltfreundlicher und günstiger bereiten Sie Kaffee zu, wenn Sie sich für eine Maschine mit Dauerfilter entscheiden. Diese Modelle ersparen Ihnen den Kauf von Filtertüten. Den Kaffeesatz können Sie als ökologisch wertvollen Pflanzendünger verwenden.

Um einen hocharomatischen Kaffee mit Ihrer Maschine zuzubereiten, kommt der Auswahl der Kaffeesorte große Bedeutung zu. Würzige Kaffees oder Kaffees mit ausgeprägten Fruchtnoten sind zum Beispiel sehr empfehlenswert.

Schritt 3:

Setzen Sie einen passenden Papierfilter in den Filterträger und füllen das Kaffeemehl ein. Achten Sie dabei darauf, dass es eine ebenmäßig flache Oberfläche bildet.

Schritt 4:

Befüllen Sie den Wassertank mit frischem und kaltem Leitungswasser. Sollte das Trinkwasser in Ihrer Region einen hohen Härtegrad aufweisen, verwenden Sie einen Wasserfilter oder ein besonders kalkarmes Tafelwasser.

Schritt 5:

Schalten Sie die Filterkaffeemaschine ein und warten nur wenige Minuten, bis der Kaffee komplett durchgelaufen ist. Aufgrund des Mischfilters ist ein Umrühren des fertigen Kaffees nicht erforderlich. Die Moccamaster schaltet sich nach 40 Minuten automatisch ab.

Schritt 1:

Gehen Sie bei der Zubereitung mit der Moccamaster grundsätzlich wie bei der klassischen Filterkaffeemaschine vor.

Schritt 2:

Aufgrund des Mischfilters ist ein Umrühren des fertigen Kaffees nicht erforderlich.

Ionia

Filterkaffee Superior

1000 g / gemahlen

Robuster Filterkaffee

Schreyögg

BIO Natura

250 g / gemahlen

Höchster Genuss - fair gehandelt

Langen Kaffee

Tatico Classico

500 g / gemahlen

Bio und Fair gehandelt

MariaSole

Caffè Crema

1000 g / ganze Bohne

über offenem Holzfeuer geröstet

Costadoro

Filtro 250g gemahlen Dose

250 g / gemahlen

Minimalistisch, purer Kaffeegenuss

Kimbo

Filtro

1000 g / gemahlen

Filtergenuss auf Neapolitanisch

VEE Kaffee

Frühstücks-Röstung

250 g / ganze Bohne

Perfekt zum Frühstück

Moak

Old Kent

500 g / ganze Bohne

Indien - Old Kent Estate

New York

Cristoforo Colombo

250 g / ganze Bohne

Entdeckungsreise

Die Zubereitung in der Moccamaster Kaffeemaschine
Viele Experten halten die Moccamaster in Bezug auf Aroma und Geschmack für die beste Kaffeemaschine mit Filter. Dieses Markenprodukt des niederländischen Herstellers punktet mit seinem leistungsstarken Heizelement, das aus Kupfer gefertigt ist. Das auf optimale Brühtemperatur zwischen 92 und 96 °C gebrachte Wasser wird ohne Wärmeverlust weitergeleitet und fließt über einen Durchlass mit neun Löchern auf das Kaffeepulver. Der automatische Tropfstopp trägt ebenso zur komfortablen Handhabung der Moccamaster Kaffeemaschinen bei wie der Mischfilter der Glaskanne. Die Kaffeezubereitung erfolgt bis auf die folgenden Besonderheiten wie bei einer konventionellen Filterkaffeemaschine:

Schritt 3:

Wählen Sie eine der beiden Stufen (20 oder 50 Watt) der praktischen Warmhalteplatte aus. Das Ausschalten der Moccamaster erledigt die Maschine nach 40 Minuten automatisch.

Die Moccamaster Kaffeemaschinen werden oft als die weltweit besten Kaffeemaschinen bezeichnet. Dies ist unter anderem Ihrem innovativen Wasserdurchlauf und ihrer überdurchschnittlich langen Lebensdauer geschuldet. Doch auch optisch besticht die Moccamaster Kaffeefans.

Kaffees für die Zubereitung mit der Filter-Kaffeemaschine

Passendes Filter-Kaffeemaschinen-Equipment

Anleitung: Filterkaffee Zubereitung mit der Moccamaster